Seite drucken
zurück

Was wir für Sie im Bereich »Bauch« tun können


Nach operativen Eingriffen ist der der Bauchraum aufgrund seiner Gewebestruktur geradezu für eine Narbenbildung prädestiniert. Mit der richtigen Versorgung ist es möglich, einer Narbenbildung entgegenzuwirken und zusätzlich für eine gleichzeitige Entlastung des Bauchgewebes zu sorgen. Diese Maßnahmen unterstützen die schnelle Genesung in den operierten Bauchregionen. Bei ausgeprägter Adipositas (Fettleibigkeit) fertigen wir für sie umfang- und gewebegerechte Bandagen und Orthesen.

Leistungen

Nabelbruch-Bandage

NABELBRUCH-BANDAGE

Nabelbruch-Bandagen dienen der passiven Reponierung (Zurücksetzung) extern sichtbarer Nabelbrüche.

Indikation: Reponierbare Nabelbrüche.

Die Bandage dient der Incarceration (Einquetschung) von Darmschlingen. Wir passen die Nabelbruch-Bandagen durch exaktes Maßnehmen gezielt an die Körperanatomie an.

Abdominalstütze

ABDOMINALSTÜTZEN

Abdominalstützen dienen zur Zurückhaltung fassungslosen Gewebes (Hängeleib) und nach Bauchoperationen. Sie werden auch zum Narbenschutz nach Bauchoperationen angewendet.

Indikation: Nach abdominalen/thorakalen Operationen zum Narbenschutz, Bauchfellverletzungen, Bindegewebeschwäche im Abdominalbereich, Hänge- oder Senkleib.

Bei uns erhalten Sie auf Maß angepasste und komfortabel zu tragende Abdominalstützen, die eine Kompression und Fassung von Bauchgewebe gewährleisten und den Heilungsprozess verkürzen helfen.



scultetus support – Orthopädietechnik GmbH
Frauenstraße 114, D-89073 Ulm, Fon +49 (0) 731 – 176 09 - 0, Fax +49 (0) 731 – 176 09 - 10, Impressum, support@scultetus-ulm.de